Häufige Fragen

Warum wird eine Umzugsgutbesichtigung durchgeführt?

 

Um ein seriöses Angebot abgeben zu können, ist es sinnvoll, eine Umzugsgutbesichtigung durchzuführen.

 

In unserem Gewerbe gibt es leider genug schwarze Schafe die mit billigen Preisen locken und am Ende das Doppelte abrechnen.

 

Dem kann im Rahmen der Umzugsgutbesichtigung vorgebeugt werden. Hier werden die zu erbringenden Leistungen abgesprochen und im späteren Angebot erfasst.

 

So können Sie sicher sein, dass keine zusätzlichen Kosten auf Sie zukommen.

 

 

Warum nicht das billige Umzugsangebot aus dem Internet annehmen?

 

Vielleicht sind wir nicht so günstig wie die Mitbewerber. Sie sollten allerdings überdenken, wem Sie Ihr Umzugsgut anvertrauen.

 

Dem unbekannten "Internetspediteur", den Sie nur aus E-Mails kennen? Dem Feld-Wald-und-Wiesen-Spediteur, der mit gemieteten 7.5 t LKW vorfährt und nur Aushilfen beschäftigt?

 

Oder doch lieber ein alteingesessenes Umzugsunternehmen bevorzugen, welches über fest angestelltes Personal verfügt und im evtl. Schadensfall auch eine Versicherung hat.

 

Nicht immer ist ein günstiger Preis alles. Es nützt Ihnen nichts, wenn der Umzug billig ist, Ihre Möbel am Ende aber überall Kratzer haben, weil das zusammengewürfelte Personal sein Handwerk nicht versteht.

 

 

Kann ich als Kunde selber Leistungen übernehmen?

 

Wenn Sie Kosten einsparen möchten, können Sie Leistungen selber übernehmen wie z.B.:

  • Ein- und Auspacken der Umzugskartons
    Wir stellen Ihnen in diesem Fall die Umzugskartons sowie das nötige Verpackungsmaterial frühzeitig zur Verfügung, sodass Sie in Ruhe und stressfrei einpacken können.
    Nach dem Umzug haben Sie, wenn Sie wollen, genug Zeit um in Ruhe die Kartons auszupacken. Wenn Sie alles ausgepackt haben, holen wir die Kartons und das Verpackungsmaterial ab.
  • Möbelde- und montagen
    Wenn Sie handwerklich geschickt sind und es sich zutrauen, können Sie vorbereitend alle zerlegbaren Möbel wie Kleiderschränke, Betten, Wohnwände oder sogar Küchen demontieren und hinterher wieder selber montieren.

 

Was ist eine zusätzliche Transportversicherung?

 

Eine zusätzliche Transportversicherung schützt Sie vor Schäden, die durch "unabwendbare Ereignisse" entstanden sind. Die Höhe der Transportversicherung richtet sich nach Ihrer Wertangabe und ersetzt Schäden zum Neuwert (Wiederbeschaffungswert).

 

Auch ist der Abschluss einer Transportversicherung sinnvoll, wenn Ihr Umzugsgut die Grundhaftung des Spediteurs (620,00 EUR pro Kubikmeter) übersteigt bzw. mehr wert ist.

 

Durch den Abschluss einer Transportversicherung können Sie also einen höheren Wert als die gesetztliche Grundhaftung des Spediteurs versichern.

 

Ein seriöses Umzugsunternehmen bietet eine solche zusätzliche Umzugsversicherung an. Meist wird für die Wertermittlung die Deckungshöhe der Hausratversicherung herangezogen.